Thüringer Hochzeit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Von den Vereinen des Thüringer Landestrachtenverbandes lebendig erhaltene Trachten und Bräuche.

    In der Gegenwart sind überlieferte Thüringer Hochzeitsbräuche kaum noch bekannt. In den Vereinen des Thüringer Landestrachtenverbandes und im Verbandsarchiv befinden sich eine Menge Zeugnisse historischer Hochzeitsbräuche aus Thüringen.. Zum Teil sind es Originale, wie etwa die Hochzeitstrachten aus Tabarz, Roßleben oder Moßbach. Teils entstanden in den vergangenen Jahren ebenso wertvolle Nacharbeiten. Der Landestrachtenverband möchte Paare dazu anregen, vielleicht wieder einmal im Kleid der Heimat zu heiraten.

    „Hochzeit in Thüringen“ auch als Buch erschienen


    Landesausstellung des Thüringer Landestrachtenverbandes zeigt Nachwirkung

    Am 18. Mai 2014 wurde vor vollem Hause im Wechmarer Landhaus Studtnitz das Buch „Hochzeit in Thüringen“ vorgestellt. Es basiert auf dem im Jahre 2013 im veranstalteten Landesausstellung des Verbandes im Landhaus Studtnitz. Der Sutton-Verlag aus Erfurt interessierte sich für das Thema und so konnte ein Foto- und Textbildband aufgelegt werden. Bereits am Vorstellungstag gab es großes Kaufinteresse.

    Das Buch kann in jeder Buchhandlung bestellt werden (ISBN: 978-3-95400-339-6 ), aber auch über den Thüringer Landestrachtenverband e.V. , Tel. 036256/86560.

    4.977 mal gelesen