WechmarerMühlenpfeiffer starteten grandios ins Jubiläumsjahr

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wechmarer Mühlenpfeiffer starteten grandios ins Jubiläumsjahr

    Bach-Stammort Wechmar: Im ausverkauften Rokokosaal des Landhauses war die tobende Begeisterung des Publikums spürbar, als die Wechmarer Mühlenpfeiffer zu ihrer traditionellen Thüringer Dudelsackweihnacht anstimmten. Ohne drei Zugaben ging das Konzert am 2.Advent nicht zu Ende. Die 2008 gegründete Gruppe mit ihrem musikalischen Lehrmeister Friedhelm Capelle geht somit gestärkt ins Jubiläumsjahr, denn 2018 wollen die Mühlenpfeiffer mit einem großen Konzert im Ekhoftheater zu Gotha ihr Jubiläum einläuten, bevor im Herbst die 1.Thüringer Stadtpfeiffertage auf dem Programm stehen. Und, die Gruppe wächst, denn mit Gunnar aus Suhl, Rita aus Wechmar, Daniel aus Arnstadt und Bastian aus Leina konnte Präsident Romeo Kreuch gleich vier neue Mitglieder begrüßen, so dass die Mühlenpfeiffer nun aus 13 spiel- und sangesfreudigen Mitgliedern bestehen. Wer Lust hat, kann jeden Montag zur Probe ins Landhaus Studnitz kommen.




    Karten für das Dudelsackkonzert im Ekhoftheater

    Karten für das Konzert am Samstag, den 28. April 2018, 19.00 Uhr im Ekhoftheater zu Gotha sind ab sofort in der Geschäftsstelle des Thüringer Landestrachtenverbandes in Wechmar oder per Telefon 036256/ 86 560 oder über info@thueringer-trachtenverband.de erhältlich.

    1.053 mal gelesen